Archiv der Kategorie: JU Kreisverband Weilheim-Schongau

Kreisversammlung einstimmig für Lisson

Mit großem Rückhalt im Verband wurde Nick Lisson einstimmig wiedergewählt. Am 17. Mai 2019 wurden bei der Jungen Union im Landkreis Weilheim-Schongau wieder die Wahlurnen geöffnet.
Änderungen gab es jedoch innerhalb des Vorstands. Neben Theresa Pfeiffer, der neuen Ortsvorsitzenden der JU Peißenberg, wurde auch Xaver Winter (beide Schriftführer) erstmalig in den Kreisvorstand gewählt – und verjüngen damit als „Zweitausender“ den Verband kräftig. Neuer Stellvertreter Lissons ist Julius E. Ferg. Melanie Attenberger, Franziska Weiß und Matthias Leis wurden im Amt des Stellvertreters bestätigt. Um die Geschäfte des Vorstands kümmern sich künftig Monika Engel und Florian Stögbauer als Geschäftsführer. Schatzmeister ist Aleksandar Trifunovic, der Dr. Josef Guggemos nach langjährigem Engagement ablöst.
Weitere Mitglieder sind Josef Albrecht, Max Bertl, Ludwig Betz, Max Feustle, Sabrina Hiller, Rudolf Juergens, Florian Kling und Nicolai Pudill.


Pirmin Mohr bleibt Vorsitzender in Weilheim

Der neue Orstvorstand der Jungen Union Weilheim (v.l.n.r. Florian Kling, Christopher Geyer, Xaver Winter, Luis Schwarzenbrunner (hinten), Rudolf Juergens (vorne), Pirmin Mohr, Florian Zitzmann, Matthias Leis (Wahlleiter), Rupert Findler, Bernhard Müller).

Am 24. März hat auch der Ortsverband Weilheim seine Wahlurnen für die Vorstandswahlen wieder geöffnet. Unter der Leitung von Matthias Leis wurde Pirmin Mohr in seinem Amt als Ortsvorsitzender bestätigt. Als seine Stellvertreter werden ihn Johanna Marx, Florian Kling und Xaver Winter unterstützen. Neu im Vorstand sind die zwei Schriftführer Luis Schwarzenbrunner und Rudolf Juergens. Schatzmeister ist Florian Zitzmann. Zu den weiteren Beisitzern wurden Bernhard Müller, Christopher Geyer, Claudia Strobl, Julian Schilcher und Rupert Findler gewählt. Besonders möchte sich die Weilheimer JU für das allgemeine Interesse an der Politik unter den Weilheimer Jugendlichen einsetzen und der wachsenden Politikverdrossenheit entgegenwirken. Insbesondere soll auch bei jungen Frauen das Interesse und die Motivation am Mitwirken in der politischen Arbeit geweckt werden. Besonders freut sich der Vorsitzende über die „Verjüngung im Ortsvorstand“ und ist gewiss, dass für die kommenden zwei Jahre ein „aktives, junges und dynamisches Team“ seine Arbeit aufnehmen wird.


~XW

Peißenberg – neuer Vorsitz

Bei der Ortshauptversammlung der Jungen Union Peißenberg 2019

Neu formiert hat sich die Junge Union Peißenberg bei ihrer Ortshauptversammlung im März 2019. Neben der Abgabe des Vorsitzes von Sabrina Hiller (ganz links) an Theresa Pfeifer (in der Mitte quer), wurden Julius E. Ferg (stellvertretender Vorsitzender, 3. v.l.) und Franziska Weiß (Beisitzer) zum ersten Mal in den Peißenberger Ortsvorstand gewählt. Weiter werden Melanie Attenberger (3. v.r.) als Schriftführerin, Sabrina Hiller als Beisitzer und Tobias Schmitt (4. v.r.) als Schatzmeister dem Vorstand angehören.


~XW

Start in das Jahr 2019

2019 ist in der Jungen Union Wahljahr! Nicht nur der Kreisvorstand wird neu gewählt, sondern auch alle Ortsverbände in unserem Landkreis (re-)formieren sich in den ersten Monaten des Jahres. Aktuelles zu den einzelnen Vorstandswahlen derzeit auf den Homepages oder Auftritten in Sozialen Netzwerken der einzelnen Ortsverbände verfügbar (Facebook, Instagram)!